Ein ereignisreiches Bandjahr 2018 neigt sich dem Ende, am 17.11. war die letzte Station unserer Tour "35 Jahre Saitensprung". Nun gehen wir erstmal in die wohlverdiente Weihnachtspause, die aber keine Ruhepause wird, wir erweitern unser Repertoire und feilen fleißig am bestehenden. Einen Neuzugang konnten wir rekrutieren, Ben Plewe an der Trompete und Percussions, somit können wir zunehmend Titel mit richtigem Bläsersatz spielen, hat auch nicht jeder! Für das nächste Jahr gibt es schon wieder interessante Pläne für besondere Veranstaltungen, neben den beliebten Tanzabenden.                              Wir bedanken uns bei unseren treuen Fans und Gästen, hoffen auf baldiges Wiedersehen und wünschen allen besinnliche Weihnachtszeit und alles Gute für das neue Jahr!